CEREC

Schon seit einigen Jahren wende ich das CEREC-System an. Hinter dem Namen CEREC verbirgt sich der Begriff CEramic REConstruction (Keramische Rekonstruktion) und stellt ein Verfahren dar zur direkten Herstellung von computergefrästen Keramik-Restaurationen. Dank CEREC versorgen wir unsere Patienten in nur einer Sitzung mit Inlays, Onlays, Kronen und Veneers. Das CAD/CAM-System bewährt sich seit rund 30 Jahren am Markt, die klinische Sicherheit von CEREC Zahnrestaurationen wurde in über 250 wissenschaftlichen Studien bestätigt. Weltweit wurden mit CEREC bereits über 35 Millionen Restaurationen gefertigt.

Welche Vorteile bringt Ihnen CEREC?

  • Die Versorgung mit hochwertigem, keramischen (metallfreien) Zahnersatz ist so gut wie immer in nur einer Sitzung möglich! Sie benötigen nur eine Betäubung und kein Provisorium.
  • Durch den optischen Abdruck mit der Kamera ist es in den allermeisten Fällen möglich auf einen einen klassischen Abdruck mit Abdruckmasse zu verzichten.
  • Hohe Ästhetik durch optimale Farbgebung des keramischen Materials.
  • Durch präsize Klebetechnik beim Eingliedern keine Spaltbildung an der Restauration möglich.
  • Die verwendete Keramik ist äußerst biokompatibel und weist eine hohe Verträglichkeit auf.

Was kostet eine CEREC Zahnkrone?

Eine CEREC Zahnkrone oder ein CEREC Inlay kostet nicht mehr als eine Zahnkrone die herkömmlich hergestellt wird. Der CEREC-Restaurationen werden nicht in einem externen Labor gefertig, sondern direkt vor Ort in unserer Praxis. Die Kosten für CEREC Inlay oder Kronen sind nicht höher als bei Labor gefertigten Inlays oder Kronen. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen den festgelegten Zuschuss davon.