Bleaching

Nicht nur gesund sollen Zähne sein, sondern auch harmonisch und natürlich sollen sie wirken. Ästhetisch ansprechend möchte man aussehen. Wer intensiver Genießer von Tabak, Kaffee, Tee oder Rotwein ist, kennt das Problem. Die Zähne werden mit der Zeit dunkler und unter Umständen fleckig. Selbst wenn alle Zahnbeläge entfernt sind, wirken die Zähne immer noch nicht einheitlich weiß. Die Farbpigmente haben sich dann zu tief in die Zahnhartsubstanz eingelagert. Hier hilft nur ein professionelles Bleaching (in Office) beim Zahnarzt. Es ist möglich den Aufhellungsgrad zu steuern, umso das Erscheinungsbild zu erreichen, welches der Patient sich wünscht. Nach einer ausführlichen Beratung kann auch mithilfe einer individuell angefertigen Zahnschiene zu Hause das Bleaching durchgeführt werden. Wichtig ist in jedem Falle das Entfernen aller Zahnbeläge vor dem Bleaching durch eine PZR.